Band

Dreadful stehen gemäss ihrem Motto „Dirty & Loud“ für kompromisslosen, ehrlichen und knallharten Kickass-Rock’n’Roll. 2009 gegründet und seit Januar 2013 in aktueller Besetzung unterwegs, haben die fünf Jungs aus dem Muotathal schon unzählige Bühnen zum Einsturz gebracht. Ende 2012 wurde das in Eigenregie aufgenommene Album „Straight In Your Face“ veröffentlicht, welches hält, was der Name verspricht: Neun energiegeladene, fadengrade Eigenkompositionen. Im August 2013 gaben die fünf fürchterlichen Jungs als Support-Band von THE BONES aus Schweden ihr Bestes. Eine Woche später standen die Rock`n`Roller im 2inch Records Studio und knallten den Song „ Bottle Of Booze“ aufs Analogband. Im Februar 2014 wurde dieser Song dann als Videoclip veröffentlicht und flimmerte sogar über die heimischen Fernseher. Das Jahr 2015 stand dann ganz im Zeichen des zweiten Longplayers, welcher bei Deezl Imhof im Follpark in Luzern aufgenommen und abgemischt wurde. „Never Too Old“, so der Titel des Albums, hält elf schweisstriefende, bluesige Dampfwalzen für den Hörer bereit und wurde von Fans begesitert aufgenommen. Mit den neuen Songs im Gepäck, spielten die fünf 2016 und 2017 wieder zahlreiche Konzerte. Das Jahr 2018 bringt ein Konzert zusammen mit den amerikanischen Rocker „Rhino Bucket“, sowie neue Songs, welche wieder aufs Band gepresst werden sollen. Neues in Bälde

Booze, Sex and Hard Rock`n`Roll

Andy Schelbert – Vocals
Jonas Marty – Guitar
Dario Gwerder – Guitar
Marcel Gwerder – Drums
Theo Schmidig – Bass

Top